Team

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die hinter dem DWIH New York stehen, und ihre unterschiedlichen Tätigkeiten und Aufgabenbereiche.


Brisch, Benedikt
Direktor

Mehr...

Benedikt Brisch übernahm im Januar 2019 die Leitung des DWIH New York sowie die Leitung der DAAD-Außenstelle New York. Nach dem Masterstudium in Geschichte, Slavistik und Politikwissenschaft an der Universität zu Köln begann er seine Tätigkeit beim DAAD in Bonn. Ab 1998 koordinierte er ein Stipendienprogramm für russische Absolventen, dass von der deutschen Wirtschaft finanziert wurde.

Während seiner Zeit als stellvertretender Direktor der DAAD-Außenstelle in Moskau von 2000 bis 2004 war der Schwerpunkt seiner Arbeit die Entwicklung kofinanzierter Stipendienprogramme. Von 2005 bis 2014 war er für den akademischen Austausch zwischen Deutschland, Osteuropa und Zentralasien verantwortlich, wo der DAAD eine wachsende Zahl von Projekten im Bereich der transnationalen Bildung fördert. Von 2015 bis zu seiner Abreise nach New York City war er Leiter der Abteilung für Stipendien in Europa und Nordamerika beim DAAD in Bonn.


DiPaola, Dr. Kathrin 

Programmkoordinator
kathrin.dipaola@dwih-newyork.org

Mehr...

Dr. Kathrin DiPaola blickt auf eine beeindruckende akademische und industrielle Laufbahn, die eine Bandbreite von renommierten Institutionen und Unternehmen in Europa und den USA abdeckt. Sie promovierte an der University of Maryland mit einer Dissertation über postkoloniale Literatur im Südpazifik und erwarb ihren Masterabschluss über Kafkas Fragment „Amerika“ an der Arizona State University. Bis 2010 war sie Assistant Professor und die jüngste und erste weibliche Direktorin des Deutschen Hauses an der New York University. 2012 verließ sie die akademische Welt, um eine Karriere in der Mobilitätsberatung einzuschlagen, wo sie für die Schnittstelle zwischen Produkten/Technologien in sozialen und kulturellen Prozessen verantwortlich war. Zu ihren Kunden zählten OEMs, Stadtverwaltungen, Zulieferer, Stadtplaner u.v.m.

Im Oktober 2018 wechselte sie als Senior Investment Advisor zu Business Sweden, wo sie deutschen Unternehmen beim Eintritt in oder Wachstum auf dem schwedischem Markt in unterschiedlichen Innovationsbereichen unterstützte.

Bis Februar 2021 – und vor ihrem Wechsel zum DWIH –  war Dr. DiPaola als Managing Director Germany für das schwedische Tech-Scale-up TechBuddy tätig, mit Marktpräsenz in Schweden, Spanien, Israel und Deutschland.


Helmes, Julia
Programmverantwortliche
julia.helmes@dwih-newyork.org

Mehr...

Julia Helmes ist Programmverantwortliche am Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus New York. Zu ihren Aufgaben gehören das Eventmanagement und die allgemeine Büroverwaltung.

Bevor sie zum DWIH kam, arbeitete Julia zwei Jahre lang für eine gemeinnützige Kunstorganisation in Boston, wo sie Bildende Kunst und kreatives Schreiben unterrichtete und als Outreach Coordinator gearbeitet hat.

Julia studierte Literatur am Barnard College, an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Trinity College Dublin, wo sie mit einem M.Phil. in Kinderliteratur abschloss.

Wenn sie nicht bei der Arbeit ist, genießt Julia eine Tasse Tee, macht einen Spaziergang im Park oder besucht eine lokale Buchhandlung.


Johnson, Jarred 
Kommunikationsbeauftragter
jarred.johnson@dwih-newyork.org

Mehr...

Jarred Johnson ist Kommunikationsbeauftragter im Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus. Er ist verantwortlich für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, darunter für den monatlichen Newsletter des DWIH, dessen Website und Social-Media-Präsenz. Zuvor war Herr Johnson Kommunikationsbeauftragter im Deutschen Generalkonsulat Chicago.

Jarred Johnson hat einen B.A. in englischer Literatur und Deutsch von der Western Kentucky University. Nach seinem Abschluss verbrachte er ein Jahr in Saarbrücken, Deutschland, wo er als Lehrassistent für Englisch im Rahmen des Fulbright Scholar Program an zwei Gymnasien unterrichtete. Neben der Kommunikation liegen seine Hauptinteressen im kreativen Schreiben und im wirtschaftlichen Wandel der ehemaligen Industriewirtschaften, insbesondere in seiner Heimat in den Appalachen.


Stojcic, Bruno
Praktikant
bruno.stojcic@dwih-newyork.org

Mehr...

Bruno Stojcic ist der Praktikant für Kommunikation und Betrieb bei DWIH NY. Er arbeitet an verschiedenen Aufgaben und Projekten in den Bereichen Sozialmedien, Kommunikation und Veranstaltungen.

Bruno kommt ursprünglich aus Bosnien-Herzegowina, wo er das United World College (UWC) in Mostar abgeschlossen hat. Er studiert jetzt Biologie und Germanistik an Macalester College in St. Paul, MN. Er ist besonders an der Forschung der Migration aus Osteuropa in die deutschsprachigen Länder interessiert. In seiner Freizeit liest er gerne, wandert und verbringt Zeit draußen.