Deutsch-Amerikanische Handelskammern

Seit mehr als 70 Jahren fördert die Deutsch-Amerikanische Handelskammer New York den Handel zwischen Deutschland und den USA. In dieser Zeit haben wir uns als moderner Dienstleister und zuverlässiger Partner für deutsch-amerikanische Geschäftsfragen und Betreuung etabliert.

 

 

 

Über uns

Die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (GACCs) mit Hauptsitz in Atlanta, Chicago, San Francisco und New York sowie Niederlassungen in Detroit, Houston und Philadelphia arbeiten im Netzwerk der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) zusammen.

Mit circa 2.500 Mitgliedern, einem umfangreichen internationalen Netzwerk und einem breiten Spektrum an Aktivitäten und Dienstleistungen sind die GACCs die erste Wahl für Geschäftsbeziehungen zwischen den USA und Deutschland.

Die GACCs arbeiten auch mit den Delegierten der Deutschen Wirtschaft (RGIT) zusammen, eine Organisation, die die Interessen der deutschen Wirtschaft gegenüber der US-Regierung und anderen internationalen Organisationen in Washington, D.C. vertritt.

Die AHKs sind mit den Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Deutschland verbunden. Dachverband der IHKs ist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der sich für 3,6 Millionen Unternehmen in Deutschland einsetzt und die AHKs unterstützt. Das Auslandshandelskammern- Netzwerk (AHK) bietet Erfahrungen, Verbindungen und Dienstleistungen an mehr als 130 Standorten in 90 Ländern.

So finden Sie uns

German American Chamber of Commerce, Inc.

Adresse: 80 Pine Street, 24th Floor
New York, NY 10005
USA

Telefon: +1 (212) 974-8830
E-Mail: